Korfu Orte - Mirtiotissa und das Kloster Panagia Mirtiotissa - Andis Korfu Page

Insel Korfu | Andis Korfu Page
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Korfu Orte - Mirtiotissa und das Kloster Panagia Mirtiotissa

Korfu Karte & Orte > Korfu Orte Region Mesis
Der Strand von Mirtiotissa wurde früher als Geheimtipp gehandelt und ist sicher einer der landschaftlich schönsten Strände der Insel Korfu. Ein Hinweisschild kurz hinter dem Ort Vatos zeigt den Weg zum wunderbaren Strand, an dem FKK-Anhänger ein Refugium finden.

Leider hat die Natur in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass der Strand immer schmaler wurde. Fahrzeuge sollten an der Zufahrt zum Strand auf dem Parkplatz oberhalb der Bucht abgestellt werden. Der Weg zum Strand führt steil abwärts.

Foto: Der Strand von Mirtiotissa (Aufgenommen während eines Rundflugs im Mai 2016)
Luftaufnahme des Strandes in Mirtiotissa an der Westküste Korfus

Das Kloster Panagia Mirtiotissa (auch Moni Myrtidion)

Nördlich vom Strand in wunderbarer Lage befindet sich das Kloster Panagia Mirtiotissa. Interessierte Besucher führt Vater Daniel gerne durch das Kloster. Er lebt im Kloster und hält die Gebäude seit 2006 mit viel Liebe und Engagement instand.

Für Besucher ist das Kloster in der Regel täglich von 9-13 Uhr und von 17-21 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, aber eine Spende für die Instandhaltung des Klosters natürlich gerne gesehen. Pater Daniel spricht übrigens sehr gut deutsch.

Foto: Das Kloster Mirtiotissa
Das Kloster Mirtiotissa an der Westküste Korfus
Zurück zum Seiteninhalt