Korfu Sehenswürdigkeiten, Ausflugstipps und Touren - Andis Korfu Page

Insel Korfu | Andis Korfu Page
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Korfu Sehenswürdigkeiten, Ausflugstipps und Touren

Die Insel Korfu ist viel zu schade, um immer nur an einem Fleck zu verweilen. Erkunden Sie Korfu und Sie werden von der landschaftlichen Vielfalt und Schönheit der Insel sicher begeistert sein. Viele Orte, die wir auf Korfu Touren besucht haben, werden hier beschrieben und durch Bilder untermalt. Einige Ausflüge sind so gewählt, dass Sie im Rahmen einer Tagestour viele Sehenswürdigkeiten Korfus bestaunen können.

Die Bucht von Kalami auf Korfu

Begleiten Sie uns auf einen Ausflug in den Norden von Korfu. Von Korfu Stadt aus immer entlang der Küstenstraße, die einem auf der Fahrt gelegentlich wie eine Aussichtspromenade vorkommt.

Die Stationen: Gouvia, Kalami, Kouloura, Kassiopi, Nea Perithia, Agios Spiridon, Loutses, Paleo Perithia, Acharavi, Nimfes (Wasserfälle und Kloster Askitario)
Gipfel des Pantokrator auf Korfu

Die Tagestour startet in Acharavi und führt auf den Gipfel des Pantokrator. Zurück geht es dann über Strinilas wieder an die Ostküste.

Der Tagesausflug bietet viel Abwechslung auf schöner Strecke mit herrlichen Ausblicken über die gesamte Insel Korfu.
Die Bucht von Arillas | Korfu

Erleben Sie eine  schöne Tour entlang der Nordküste von Sidari über Peroulades. Vom  Norden dann weiter die Westküste entlang bis zum Angelokastro und dem  Vorzeigeort Paleokastritsa. Auf einer Tagestour bekommen Sie viele  Sehenswürdigkeiten in dieser Region Korfus zu sehen!
            
Die Stationen: Kap Drastis, Peroulades, Agios Stefanos, Arillas , Afionas, Agios Georgios Pagon, Pagi, Vistonas, Makrades, Angelokastro, Lakones, Paleokastritsa
Die Brücke in Lefkimi | Südkorfu

Folgen Sie uns auf einer Tour vom Norden der Insel entlang der Ostküste bis zum Südzipfel der Insel Korfu an den Traumstrand beim Kap Asprokavos.

Die Stationen: Ipsos, Pirgi, Kommeno, Perama, Benitses, Messonghi, Moraitika, Ag.Georgios (Süd), Molos, Lefkimi, Kavos

Die bekannteste Besucherin Korfus vergangener Epochen war wohl die Kaiserin Elisabeth von Österreich.

Das Achilleion liegt südlich der Hauptstadt Kerkyra bei Gastouri an der Ostküste und ist sicherlich das meistbesuchte Ausflugsziel auf der Insel.

Seit 1989 ist das Museum in einem schönen Haus in traditioneller Bauweise in Sinarades untergebracht.

Es vermittelt den Eindruck eines ländlichen Wohnhauses der Mittelschicht, wie es sich zwischen 1860 und 1960 in Zentralkorfu darstellt.

Hydropolis Wasserpark in Acharavi | Korfu

Das Aqualand bei Agios Ioannis und der Wasser- und Sportpark Hydropolis in Acharavi bieten besonders für Kinder Abwechslung.

Besonders der Aqualand Wasser Park bei Agios Ioannis bietet auf einem großen Areal viel Spaß für Groß und Klein.
Zurück zum Seiteninhalt