Korfu Sport | Aktiv | Wandern - Andis Korfu Page

Insel Korfu | Andis Korfu Page
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Korfu Sport | Aktiv | Wandern

Tauchen und Schnorcheln auf Korfu

Freunde der Unterwasserwelt finden die attraktivsten Reviere rund um Paleokastritsa an der Westküste Korfus. Natürlich lädt das kristallklare Ionische Meer aber auch an nahezu jeder anderen Küste zum Schnorcheln ein. Die Tauchbasen auf Korfu bieten Schnupper- und Intensivkurse an und halten auch Spezialangebote für erfahrene Taucher bereit.
Weitere Infos hierzu z.B. bei Dive Easy in Acharavi: www.divecorfu.com

Wind- und Kitesurfen

Gute Windverhältnisse für Windsurfer finden sich an der Nordwestküste um Agios Georgios Pagon sowie im Südwesten Korfus nahe der Lagune Korission. Surfschulen gibt es aber auch bei den meisten grösseren Badehotels entlang der Küstenlinie.

Die absoluten Hotspots für Wind und Kitesurfer befinden sich jedoch ohne Zweifel am Chalikounas Beach im Südwesten nahe der Lagune Korission. Kilometerlanger Sandstrand und optimale Bedingungen sind hier sowohl für Anfänger als auch für Profis gegeben. Hier werden auch Stand-Up-Paddling-Touren angeboten.

Weitere Informationen zum Standort und den Angeboten finden Sie auf den Websites des Kite Club Corfu sowie des Surf Center Corfu. (Foto mit freundlicher Genehmigung von simian-productions.com)
Kitesurfen am Chalikounas Beach Korfu

Mountainbiking

Die Insel Korfu entwickelt sich immer mehr zum Geheimtipp unter Radfreunden. Herrliche Landschaften und das gemäßigte Klima im Frühjahr und Herbst laden zu ausgiebigen Radtouren geradezu ein. Die lokalen Verleihstationen bieten geführte Touren sowie den Verleih von Rädern für Touren in Eigenregie an.

Weitere Informationen auf den Websites der Anbieter, z.B.

Reiten auf Korfu
Ausritte in die wunderbaren Landschaften Korfus bieten einige gut geführte Reitställe an. So z.B. Arena Horse Riding in Agios Spiridon im Norden Korfus.

Wer die schöne Natur rund um Agios Spiridon auf dem Rücken eines Pferdes erkunden möchte, findet an der Straße zum Strand den sehr gut geführten Reitstall von Katerina & Ilias. Angeboten werden Reitstunden für Anfänger und Fortgeschrittene, stundenweise Ausflüge in die nähere Umgebung und als Highlight ein Tagestrip nach "Old Perithia". Seit 2017 wird Pferdefreunden auch angeboten, in einer benachbarten Bucht mit den Pferden zu schwimmen.
           
Katerina ist ausgebildete Pferdetrainerin mit langjähriger Reiterfahrung und die Liebe zu den Tieren ist im Gespräch mit ihr sofort zu spüren. Begonnen hat alles, indem sie einige schlecht gehaltene Pferde zu sich holte und das Vertrauen der Tiere zum Menschen langsam wieder aufbaute. Bei den angebotenen Ausflügen steht Sicherheit an erster Stelle. Alle Pferde sind bestens ausgebildet und Reithelme sowie Erste-Hilfe-Kids sind eine Selbstverständlichkeit.
Arena Horse Riding Korfu

Korfu Wandern
Die Insel Korfu auf Wandertouren zu erkunden ist besonders im Frühjahr und Herbst absolut empfehlenswert. Die Vielfalt der Landschaften und die besonders im Frühjahr einzigartige Flora und Fauna begeistern jeden Natur- und Wanderfreund. Nicht umsonst gibt es auf Korfu den ca. 220 km langen Weitwanderweg Corfu Trail, der vom Süden der Insel bis in den Norden verläuft. Selbstverständlich gibt es aber auch sehr viele einzelne Wanderstrecken, die tolle Ausblicke und alle Schwierigkeitsgrade abdecken. Lesen Sie dazu Wandervorschläge mit Karten und Fotos aus unserer Rubrik Reiseberichte:


Mittlerweile gibt es auf dem Buchmarkt gute Wanderführer für Korfu. Wir haben einige für Sie gelesen und getestet und berichten darüber in der Rubrik Reiseführer | Bücher Tipps.

Zurück zum Seiteninhalt